unendlich nah, unendlich fern

Das ursprünglich an diesem Abend geplante Programm „Diese·r da bin ich!“ (Koproduktion mit dem Orchester La Scintilla) im Opernhaus Zürich musste verschoben werden, weil aufgrund der Corona-Situation das Projekt und dessen Zeitplan nicht eingehalten werden konnte. Es wird neu in der Saison 2024/25 stattfinden.

Museum für Gestaltung (Zürich)

Konzertbeginn 19:30 Uhr

Giacinto Scelsi  Ko-Lho  für Flöte und Klarinette
Gérard Grisey   Talea  für fünf Musiker
Ann Cleare  93 million miles away  für Violine, Cello und Klavier
George Crumb  Black Angels  für Streichquartett
Sarah Ouakrat  Flöte
Heini Mätzener  Klarinette
Rahel Cunz  Violine
Patrick Jüdt  Bratsche
Imke Frank  Cello
Stefan Wirth  Klavier
Tickets

Bis 35 Jahre / Kulturlegi: CHF 15
Über 35 Jahre: CHF 40
AHV / IV: CHF 30

Tickets kaufen
Corona-Schutzkonzept
Bitte lesen Sie unser Corona-Schutzkonzept hier.

Corona Schutzkonzept

Bitte beachten Sie, dass für alle Personen ab 16 Jahren die Covid-Zertifikatspflicht gilt. Gleichzeitig entfallen weitere Einschränkungen wie die Maskenpflicht.

Museum für Gestaltung (Zürich)

Konzertbeginn 19:30 Uhr

Giacinto Scelsi  Ko-Lho  für Flöte und Klarinette
Gérard Grisey   Talea  für fünf Musiker
Ann Cleare  93 million miles away  für Violine, Cello und Klavier
George Crumb  Black Angels  für Streichquartett
Sarah Ouakrat  Flöte
Heini Mätzener  Klarinette
Rahel Cunz  Violine
Patrick Jüdt  Bratsche
Imke Frank  Cello
Stefan Wirth  Klavier
Covid-19 Info
21-09-09_CNZ-16-SEPT-2021_INTRO-HORIZONTAL-4
21-09-09_CNZ-16-SEPT-2021_INTRO-VERTICAL-4

Saison 2021/22
Mythen und Legenden in aktueller Musik

Sie sorgen für kreative Befreiung. Sie sind keine Relikte aus der Mottenkiste. Vages, Offenes und Vieldeutiges, das dazu einlädt, erstmal zuzuhören, die Dinge auf sich wirken zu lassen…