Mateusz Szczepkowski Violine

Mateusz Szczepkowski wurde 1980 in Kietrz (Polen) geboren. Er studierte in Warschau an der Fryderyk Chopin-Musikakademie bei Prof. Miroslaw Lawrynowicz und in der Schweiz, wo er bei Rudolf Koelman sein Studium fortsetzte und mit Auszeichnung abschloss. Seit 2007 ist er Prof. Koelmans Assistent an der Zürcher Hochschule der Künste. Er ist Primarius des Santé String Quartet, Erster Konzertmeister im Sinfonieorchester Liechtenstein, Mitglied des Ensemble Tzara, des Ensemble TaG und des Fiacorda Ensemble.

Covid-19 Info

Unser nächstes Konzert findet am 25. Juni 2021 um 20 Uhr Uhr in der IDAGIO Global Concert Hall statt. Auf dem Programm stehen Werke von Agata Zubel, Georges Enescu, Dmitri Kourliandski und Oscar Bianchi. Die musikalische Leitung übernimmt Tito Ceccherini.

Wir freuen uns, Sie in der kommenden Saison wieder im Konzertsaal begrüssen zu dürfen und wünschen Ihnen bis dahin viel Kraft und Zuversicht! Bleiben Sie gesund!

Ihr Collegium Novum Zürich

LBS_R1-816319_corr