Stephen Menotti Posaune

Stephen Menotti studierte Posaune bei James Desano und Mike Svoboda. Seine besondere Leidenschaft und Meisterschaft auf dem Gebiet der Neuen Musik führte ihn bereits zu zahlreichen Ensembles, darunter der Klangforum Wien, die musikFabrik, das Ensemble Modern, das Remix Ensemble, Ensemble Phoenix, und das International Contemporary Ensemble (ICE). Nach dem er Teilnehmer beim Stockhausen Kursen in Kürten 2010 war, spielte er in mehrere Konzerte und Aufführungen Stockhausens Musik: beim Uraufführung SONNTAG aus LICHT mit musikFabrik, beim Uraufführung MITTWOCH aus LICHT als Solist mit den Birmingham Opera Company (UK) und beim 2016 Aufführung DONNERSTAG aus LICHT mit den Theater Basel. Seit 2016 ist er Mitglied des Collegium Novum Zürich.

Covid-19 Info

We are very happy to be allowed to continue playing for you! Our next concert will be on 10 April 2021 at 7:30 pm in the IDAGIO Global Concert Hall.

In the remaining two months of the 2020/21 season, further corona-related adjustments will be unavoidable. They will be communicated on this website and via newsletter in due course.

Until further notice, visit us in the virtual concert hall! At the moment, «live» means virtual in real time. One day it will mean again: with you in the same room! We are longing for that.

With all our best wishes!
Your Collegium Novum Zurich

21-09-09_CNZ-16-SEPT-2021_INTRO-HORIZONTAL-3
21-09-09_CNZ-16-SEPT-2021_INTRO-VERTICAL-3

Saison 2021/22
Mythen und Legenden in aktueller Musik

Sie sorgen für kreative Befreiung. Sie sind keine Relikte aus der Mottenkiste. Vages, Offenes und Vieldeutiges, das dazu einlädt, erstmal zuzuhören, die Dinge auf sich wirken zu lassen…

Veröffentlichung des Saisonprogramms
am 17. September!