Konzert 10

Museum für Gestaltung (Zürich)

Konzertbeginn 18 Uhr

Justina Repečkaitė  Neues Werk  für Kammerensemble
Uraufführung, Kompositionsauftrag des Ensemble Sillages für Collegium Novum Zürich
Moritz Eggert  Counting Dances  für Blechbläserquartett und Cymbalom
Schweizer Erstaufführung, Werkauftrag des Festivals Code Modern für Collegium Novum Zürich
Patrick Frank  Neues Werk  für Kammerensemble
Uraufführung, Werkauftrag des Collegium Novum Zürich für der/gelbe/klang
KP Werani  Neues Werk  für Kammerensemble
Schweizer Erstaufführung, Werkauftrag von Code Modern für Ensemble Sillages
Solist·inn·en des Collegium Novum Zürich 
Solist·inn·en von der/gelbe/klang 
Solist·inn·en des Ensemble Sillages 
Aleksandra Dzenisenia  Cymbalom
Louise Jallu  Bandoneon
Tickets

(EN) Bis 35 Jahre / Kulturlegi: CHF 15
Über 35 Jahre: CHF 40
AHV / IV: CHF 30

Tickets kaufen
Corona-Schutzkonzept
Bitte lesen Sie unser Corona-Schutzkonzept hier.

Corona Schutzkonzept

Bitte beachten Sie, dass für alle Personen ab 16 Jahren die Covid-Zertifikatspflicht gilt. Gleichzeitig entfallen weitere Einschränkungen wie die Maskenpflicht.

Museum für Gestaltung (Zürich)

Konzertbeginn 18 Uhr

Justina Repečkaitė  Neues Werk  für Kammerensemble
Uraufführung, Kompositionsauftrag des Ensemble Sillages für Collegium Novum Zürich
Moritz Eggert  Counting Dances  für Blechbläserquartett und Cymbalom
Schweizer Erstaufführung, Werkauftrag des Festivals Code Modern für Collegium Novum Zürich
Patrick Frank  Neues Werk  für Kammerensemble
Uraufführung, Werkauftrag des Collegium Novum Zürich für der/gelbe/klang
KP Werani  Neues Werk  für Kammerensemble
Schweizer Erstaufführung, Werkauftrag von Code Modern für Ensemble Sillages
Solist·inn·en des Collegium Novum Zürich 
Solist·inn·en von der/gelbe/klang 
Solist·inn·en des Ensemble Sillages 
Aleksandra Dzenisenia  Cymbalom
Louise Jallu  Bandoneon
Covid-19 Info

We are very happy to be allowed to continue playing for you! Our next concert will be on 10 April 2021 at 7:30 pm in the IDAGIO Global Concert Hall.

In the remaining two months of the 2020/21 season, further corona-related adjustments will be unavoidable. They will be communicated on this website and via newsletter in due course.

Until further notice, visit us in the virtual concert hall! At the moment, «live» means virtual in real time. One day it will mean again: with you in the same room! We are longing for that.

With all our best wishes!
Your Collegium Novum Zurich

21-09-09_CNZ-16-SEPT-2021_INTRO-HORIZONTAL-2
21-09-09_CNZ-16-SEPT-2021_INTRO-VERTICAL-2

Saison 2021/22
Mythen und Legenden in aktueller Musik

Sie sorgen für kreative Befreiung. Sie sind keine Relikte aus der Mottenkiste. Vages, Offenes und Vieldeutiges, das dazu einlädt, erstmal zuzuhören, die Dinge auf sich wirken zu lassen…