Konzerte

Museum für Gestaltung (Zürich)
KP Werani  ouvrir, fermer – die feinen Unterschiede (2021)  für Bandoneon und Streichquintett
CH-Erstaufführung, Werkauftrag des Festivals Code Modern für Ensemble Sillages
Alvarado Bonilla  Low-fi delirium (2022)  für Flöte, Klarinette, Schlagzeug und Elektronik
Werkauftrag von Ensemble Sillages für der/gelbe/klang
Justina Repečkaitė  Atropine (2022)  für Blechbläsertrio und Elektronik
CH-Erstaufführung, Werkauftrag von Ensemble Sillages für CNZ
Ezko Kikoutchi  Necessité  für Bandoneon und Streichtrio
UA, Werkauftrag des CNZ für Ensemble Sillages, gefördert von der Pro Helvetia und der Fondation Nicati-de Luze
Patrick Frank  24.2 (2022)  für Jodelgesang und Streichtrio
UA, Werkauftrag des CNZ für der/gelbe/klang, gefördert von der Pro Helvetia und der Fondation Nicati-de Luze
Moritz Eggert  Counting Dances (2021)  für Blechbläserquartett und Cymbalom
Schweizer Erstaufführung, Werkauftrag des Festivals Code Modern für Collegium Novum Zürich

Vergangene Konzerte

SRF Radiostudio Brunnenhof
Edgar Varèse  Offrandes  für Sopran und Kammerorchester
Ruth Crawford  Three Songs on Poems of Carl Sandburg  für Stimme, Oboe, Klavier, Schlagzeug und optionales Orchesterostinato
Schweizer Erstaufführung
Cathy van Eck  Neues Werk 
Uraufführung, Werkauftrag des CNZ
Frank Zappa  The Adventures of Greggery Peccary  für Schauspieler, Erzähler und Orchester
Museum für Gestaltung (Zürich)
Giacinto Scelsi  Ko-Lho  für Flöte und Klarinette
Gérard Grisey   Talea  für fünf Musiker
Ann Cleare  93 million miles away  für Violine, Cello und Klavier
George Crumb  Black Angels  für Streichquartett
Kirche St. Peter Zürich
Martyna Kosecka  Ourobóros  für Ensemble
Uraufführung
Sanzhar Baiterekov  (Re)incarnation[Yerlik]  für Ensemble
Uraufführung, Kompositionsauftrag des CNZ, ermöglicht durch die Ernst von Siemens Musikstiftung
Farzia Fallah  Lalayi  für Streichtrio
Schweizer Erstaufführung
Arshia Samsaminia  Shifā (The Cure)  für Ensemble
Uraufführung, Kompositionsauftrag des CNZ
Museum für Gestaltung (Zürich)
Hans Ulrich Lehmann  Tractus  für Flöte, Oboe und Klarinette
Carola Bauckholt  Zopf  für Flöte, Oboe und Klarinette
Salvatore Sciarrino  Muro d’orizzonte  für Flöte, Oboe und Klarinette
Heinz Holliger  Increschantüm  für Sopran und Streichquartett
Grosse Tonhalle (Zürich)
Kelley Sheehan  Speaker Spit  für Ensemble und Live-Elektronik
Uraufführung
Tobias Krebs  Refractions II  für Ensemble
Uraufführung
Dahae Boo  Invisible à l’œil nu  für Ensemble und Elektronik
Uraufführung
Christoph Delz  Siegel op. 3  für Bläser, Schlagzeug und Klavier
Grosse Tonhalle (Zürich)
Sarah Nemtsov  Orpheus falling  für acht Instrumente
Schweizer Erstaufführung
Aureliano Cattaneo  Arco  für Barockinstrumente und Neue-Musik-Ensemble
Uraufführung. Kompositionsauftrag des CNZ, ermöglicht durch die Ernst-von-Siemens-Musikstiftung.
Stefano Gervasoni  Eufaunique  für grosses Ensemble
Schweizer Erstaufführung
Rebecca Saunders  Scar  für 15 Solist·inn·en und Dirigenten
Schweizer Erstaufführung
Radiostudio SRF Zürich
Klaus Huber  Erinnere dich an Golgatha  für 18 Instrumente, Solo-Kontrabass und Live-Elektronik
Covid-19 Info
21-09-09_CNZ-16-SEPT-2021_INTRO-HORIZONTAL-2
21-09-09_CNZ-16-SEPT-2021_INTRO-VERTICAL-2

Saison 2021/22
Mythen und Legenden in aktueller Musik

Sie sorgen für kreative Befreiung. Sie sind keine Relikte aus der Mottenkiste. Vages, Offenes und Vieldeutiges, das dazu einlädt, erstmal zuzuhören, die Dinge auf sich wirken zu lassen…