Konzerte

→ 
Krypta Grossmünster
Timothy McCormack  WORLDEATER  für zwei Posaunen
Schweizer Erstaufführung
Timothy McCormack  subsidence  für elektrische Slide-Gitarre (zwei Spieler)
Schweizer Erstaufführung
→ 
Moods Club
Panayiotis Kokoras  Mutation  für Klarinette und Elektronik
Schweizer Erstaufführung
Franck Bedrossian  Transmission  für Fagott und Elektronik
Hans Tutschku  Pressure-divided  für Violoncello und 8-Kanal-Elektronik
Alexander Schubert  Serious Smile  für mit Sensoren ausgestattetes Ensemble und Live-Elektronik
Schweizer Erstaufführung
→ 
Radiostudio SRF Zürich
Pierre Boulez  Sur incises  für 3 Klaviere, 3 Harfen und 3 Schlagzeuger
William Blank  Refrain II – Hommage à Pierre Boulez  für verstärkte Harfe, Klavier und 2 Schlagzeuger
→ 
Tonhalle Maag (Zürich)
Gérard Pesson  Les Hypocrites ou le Morse des envieux, aus: Hommage à Rameau  für Cembalo
Schweizer Erstaufführung
Claude Debussy  Interlude: Tempo di Minuetto, aus: Sonate F-Dur  für Flöte, Viola und Harfe
Lisa Streich  Neues Werk  für grosses Ensemble
Kompositionsauftrag des CNZ (mit freundlicher Unterstützung durch die Ernst von Siemens Musikstiftung), URAUFFÜHRUNG
Claude Debussy  Hommage à Rameau, aus Images Série I  für Klavier
Pierre Boulez  Mémoriale (...explosante – fixe...originel)  für Soloflöte und acht Instrumente
Claude Debussy  Mouvement, aus Images Série I  für Klavier
György Ligeti   Kammerkonzert  für 13 Instrumentalist·inn·en
→ 
Radiostudio SRF Zürich
Hanspeter Kyburz  Neues Werk  für Klavier und Ensemble
Kompositionsauftrag des CNZ (mit freundlicher Unterstützung durch die Ernst von Siemens Musikstiftung), URAUFFÜHRUNG
Dmitri Kourliandski  Neues Werk  für Posaune und Ensemble in vier Gruppen
Kompositionsauftrag des CNZ, URAUFFÜHRUNG
Oscar Bianchi  Anahata Concerto  für Ensemble
Schweizer Erstaufführung

Vergangene Konzerte

→ 
Cabaret Voltaire (Zürich)
Alban Berg  Vier Stücke  für Klarinette und Klavier op. 5
Sarah Nemtsov  Central Park / Manhattan oder Landzunge / New Jersey  für kammermusikalisches Ensemble
Sarah Nemtsov  Luftmacumba / Rio  für Ensemble
Schweizerische Erstaufführung
W.G. Sebald  Die Ausgewanderten  Lesung
Sarah Nemtsov  A long way away  für Ensemble
Schweizerische Erstaufführung
→ 
Tonhalle Maag (Zürich)
Isabel Mundry  Noli me tangere  für Schlagzeug und Ensemble
Auftragswerk des Ensemble Intercontemporain (in Zusammenarbeit mit Radio France), des Ensemble Musikfabrik (mit Unterstützung der Kulturstiftung NRW) und des Collegium Novum Zürich (mit Unterstützung von Pro Helvetia), URAUFFÜHRUNG der revidierten Version
Steve Reich  City Life  für 2 Klaviere, 2 Vibraphone, 2 Sampler, Schlagzeug, Bläsersextett und Streichquintett
cnz-intro